Einträge von Louisa Bruening

Palästina: Zwischen Geschichte und Gegenwart

Die Bezeichnung „Palästina“ ruft viele Bilder und Emotionen hervor – von antiken Geschichten und archäologischen Schätzen bis hin zu den gegenwärtigen politischen Spannungen und der Suche nach Frieden. Um die heutige Lage und die „Free Palestine“-Debatte zu verstehen, ist es notwendig, die Ursprünge und die historischen Entwicklungen dieses Namens zu beleuchten und die kulturellen und […]

Der Gott Israels – Jetzt in Hebräisch teilen!

Erinnern Sie sich an das Poetry Video von Emily Tabula? Das Thema: Der Gott Israels. Es handelt davon, wie Gott sich seinem Volk zeigt, welche Wunder er an ihm tut und wie diese Offenbarung in Jesus gipfelt. Wir sind der Meinung, dass diese Botschaft gehört werden muss. Aber nicht nur hier in Deutschland, sondern besonders […]

Das Hamas Massaker – Screams before Silence

Triggerwarnung: Dieser Text beinhaltet Beschreibungen von psychischer, physischer und sexueller Gewalt.   Screams before Silence ist der Titel einer kürzlich erschienen Dokumentation über die furchtbaren Ereignisse, die sich am 7. Oktober In Israel in der Negev-Wüste ereigneten. Es ist ein 60-minütiger Dokumentarfilm, indem Sheryl Sandberg, ehemalige COO von Meta, mehrere Augenzeugen interviewt. Freigelassene Geisel, Ersthelfer, medizinische und […]

Der Gott Israels – Poetry Video

Der Gott Israels von Emily Tabula Wer ist der Gott Israels? Und wie ist er? Diesen Fragen widmet sich Emily Tabula in ihrem Poetry „Der Gott Israels“. In lyrischer Schönheit bekommen wir vor der Kulisse des Landes Israel einen Eindruck von diesem großen Gott.     Unser Gott ist ein Künstler, der es seinem Kunstwerk […]

Judith Butler – „As a Jew”

Gelegentlich wirken die Gedanken der Philosophie irrelevant für die Menschen des Alltags. Zu hochtrabend und komplex, zu lebensfern und altertümlich stellen sich die Denker und Denkerinnen dar, sodass zwischen Spülmaschine einräumen, Lernen und Arbeiten kein Platz für Platon, Aristoteles oder Wittgenstein bleibt. Welche alltägliche und trotzdem gesellschaftlich Relevanz haben die Philosophen und Philosophinnen auch? Doch […]

Der Franz Delitzsch Preis 2023!

Es ist soweit – die offizielle Gewinnerin des Franz-Delitsch-Preises des Jahres 2023 wurde gekürt. Wir gratulieren Jennifer Ebert zu ihrer verdienten Auszeichnung. In dem Video zur Preisverleihung werden Sie als Zuschauer mit hineingenommen in ihre hervorragende Leistung im Bereich der Israelogie. Im Rahmen der Systematischen Theologie beschäftigt sich Ebert mit der „Christuspräsenz angesichts des Volkes […]

Die Tora als Schriftrolle – Was man noch nicht weiß

Jüdisches Leben ist geprägt von einer Vielfalt an Festen, Bräuchen, Tradition und Glaubenspraktiken. Immer wieder fällt dabei ein zentraler Bestandteil auf, welcher sich durch die gesamte Kultur des Judentums zieht und auf dessen Grund jüdisches Leben auch heute noch sein Fundament findet. Die Rede ist von der Tora, dem Hauptbestandteil der Heiligen Schriften der Juden. […]

Warum jeder einmal in Israel gewesen sein muss

Was ist Ihr erster Gedanke, wenn Sie an Israel denken? Wenn Sie schon einmal dort waren, kommen Ihnen vermutlich lebhafte Bilder von der vielfältigen und unterschiedlichen Landschaft und den Erfahrungen und Eindrücken, die Sie dort gemacht haben. Vielleicht sind es aber auch Gedanken, die sich um die derzeitige politische Lage drehen, oder die Verbindung des […]

Der Rabbi und das rabbinische Judentum

Im 19. Jahrhundert lebte in Polen ein bekannter jüdischer Rabbi mit Namen Hofetz Chaim. Zu ihm kam eines Tages ein Besucher, um einen Rat von ihm zu erbitten. Als der Mann sah, dass die Wohnung des Rabbi aus einem winzigen Zimmer bestand, in dem sich nur eine Bank, ein Tisch mit Stuhl und viele Bücher […]