Einträge von Felix Wiegner

Prof. Dr. Darrell Bock zu Gastvorlesungen an der FTH

In einem ersten Themenkreis hob Bock die herausragende Rolle des Lukasevangeliums und der Apostelgeschichte im Neuen Testament hervor, insbesondere aufgrund des quantitativ bedeutsamen Umfangs dieser Schriften, ihrer theologischen Akzente und der darin vorzufindenden Betonung von Gottes Heilsplan für Nichtjuden sowie einer eschatologischen Erwartung einer erneuten Zuwendung Gottes zu den Juden. In seinen Vorträgen zur Erforschung […]

Goldstone relativiert eigenen Bericht

Richard Goldstone hat seinen eigenen Bericht zum Gaza-Krieg 2008 bis 2009 relativiert. Hätte er die Informationen gehabt, die er heute habe, “wäre der Goldstone Report ein anderes Dokument”. Goldstone betonte, Israel habe die zahlreichen Anschuldigungen wegen möglicher Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit ernst genommen und Untersuchungen eingeleitet. Im Gegensatz dazu habe die Hamas ihrerseits […]

Leben im Sieg Christi

Die Bedeutung  von Gesetz und Gnade für das Leben des Christen bei John Nelson Darby von Berthold Schwarz Mit dem Namen John Nelson Darby (1800-1882), der die Brüderbewegung prägte, wird oft aus Unwissenheit “Enge”, “Strenge” und “Gesetzlichkeit” verbunden. Berthold Schwarz zeigt auf, dass dieses Vorurteil keinesfalls adäquat die Auffassung und Lehre Darbys wiederspiegelt. Für Darby […]

Prof. Dr. Darrell Bock zu Gastvorlesungen an der FTH

Vom 14. bis 15. April hielt der bekannte Theologe und Buchautor Prof. Dr. Darrell Bock Gastvorträge an der Freien Theologischen Hochschule Gießen (FTH). Bock ist Research-Professor für Neues Testament am Dallas Theological Seminary in den USA. Er sprach zu verschiedenen Themenbereichen, z.B. zum Lukas-Evangelium, zur Apostelgeschichte, zur Leben-Jesu-Forschung und zum Stellenwert der außerkanonischen Evangelien. In […]

Exkursion zur Wartburg

Im Rahmen verschiedener Vorlesungen der FTH-Giessen fördert das Institut am 26.11.2009 eine Exkursion nach Erfurt, Eisenach und der Wartburg. In Erfurt wird die Alte-Synagoge mit ihrer am 27.Oktober 2009 eröffneten Dauerausstellung zum Thema “Judentum im Mittelater” im Mittelpunkt stehen. Auf 550 m² Ausstellungsfläche sind Zeugnisse der Kultur und Geschichte der jüdischen Gemeinde Erfurts im Mittelalter […]

Rückblick Studientage 2009

Das Israel Institut konnte sich glücklich schätzen Prof. Dr. Leen Ritmeyer sowie Prof. Dr. Isaac Kalimi als Gäste begrüßen zu dürfen. Prof. Ritmeyer hielt insgesamt drei Vorträge zum Thema Tempelberg. Besonders die eindrücklichen Rekonstruktionen des Tempels in verschiedenen Epochen wie auch des umliegenden Geländes waren faszinierend. Viele Bibelstellen erstrahlten dadurch in einem ganz neuen Licht […]