Einträge von

5. Deutscher Israelkongress

Einblicke in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft Israels Damit wir als Institut für eine ausgewogene Israellehre alle Fakten über Israel im Blick behalten, lohnt es sich immer wieder einmal, über den Tellerrand des christlich-theologischen Spektrums hinaus zu blicken. Es lohnt sich auf Meinungen aus der säkularen Welt hinzuhören, besonders auf Menschen, welche jeden Tag mit dem […]

Der 3. Israelkongress des Christlichen Forums für Israel (CFFI)

Gute und kontrovers-theologische Impulse aus Berlin Während zur gleichen Zeit an der FTH die Israelwoche durchgeführt wurde, besuchten wir den dritten Israel-Gemeinde-Kongress in Berlin, welcher vom 8. bis zum 10. November statt-fand. Der Veranstalter war das Christliche Forum für Israel (CFFI) Deutschland. Durch die Vorträge der Konferenz sollten besonders zwei prägnante Fragen beantwortet werden: „Was […]

Mehr als nur Hummus

Was ich diesen Sommer in Israel erlebt habe. Im vergangenen Winter erfuhr ich zum ersten Mal von der Sommeruniversität in Beerscheba (Israel). Zwei Kommilitonen aus jeweils höheren Jahrgängen berichteten mir von den tollen Erfahrungen, die sie dort gemacht hatten. Ab diesem Moment wollte ich alles daransetzen, ebenfalls nach Israel zu reisen. Also erzählte ich meiner […]

Israel-Boykott im Sport – Nein zu Rassismus? Fairplay?

Vielsagendes Schweigen im internationalen Fußballbund bei Diskriminierung eines israelischen Fußballers Seit längerer Zeit führen internationale Sportverbände Kampagnen gegen Rassismus durch und setzen sich für die Gleichbehandlung aller Sportteilnehmer ein, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Religionszugehörigkeit. Das ist sehr zu begrüßen. Auch der internationale Fußballverband ‚FIFA‘ lässt vor den großen Spielen die Mannschaften hinter einer Bande […]

ReformaZION

„Christen an der Seite Israels“ feiern 70 Jahre Staatsgründung Israels und das 20-jährige Bestehen ihrer Organisation Vom 15. bis zum 17. Juni dieses Jahres fand eine Jubiläumskonferenz der Organisation „Christen an der Seite Israels“ in Würzburg auf der Festung Marienberg statt. Gefeiert wurden die 70-jährige Staatsgründung Israels und das 20-jährige Bestehen der eigenen Organisation. Dabei […]

„Das Leben des Messias im Alten und Neuen Testament“

Tagesseminar mit Dr. Fruchtenbaum Am 27. Januar diesen Jahres, fand ein Seminartag mit Dr. Arnold Fruchtenbaum statt, welcher durch den Verein der „Sächsischen Israelfreunde“ ausgetragen wurde. Dr. Fruchtenbaum ist messianischer Jude mit polnischen Wurzeln, er studierte Theologie, Philosophie und Archäologie. Ebenfalls ist er der Gründer und Leiter des Missionswerks „Ariel Ministries“ in Texas. Das offizielle […]

Traurige Realität in Frankreich

In dem Land mit der größten jüdischen Gemeinde Europas herrscht ein anhaltender Antisemitismus. Die Angst vor Übergriffen bestimmt immer mehr das Leben der 500.000 Juden in Frankreich. Daran konnte bisher selbst ein seit 2012 ins Amt einberufener Antisemitismusbeauftragter wenig ändern. Die Angriffe auf öffentliche Einrichtungen, wie Synagogen und Schulen, sind einerseits rückläufig, doch werden Juden […]