Virtuelle Tour durch Jerusalem

Angesichts der Pandemiesituation konnten über viele Monate keine Touristen nach Israel reisen. Diesem Problem möchte der israelische Reiseguide Shmuel Kahn Abhilfe leisten: Seit einigen Monaten bietet der lizensierte Reiseleiter, den man auch in Israel für private Touren oder auch für Gemeinden und Gruppen anfragen kann, nun virtuelle Touren an. Diese können ebenfalls für verschiedene Gruppen oder auch privat gebucht werden. Auf der Homepage von Shmuel Kahn kann man sich einen Eindruck von seiner Arbeit verschaffen und bei Interesse ein Kontaktformular ausfüllen.

 

Hier kommen Sie zur Homepage.

 

Quelle: https://www.juedische-allgemeine.de/unsere-woche/sehnsucht-nach-jerusalem/?q=Archäologie

Zurück
Schlagworte: , , , , ,