Tourismus in Israel

Nach langen Monaten des Wartens können nun auch wieder deutsche Touristen nach Israel reisen. Vor wenigen Tagen landete die erste deutsche Touristengruppe in Tel Aviv, in der auch Werner Hartstock von den Sächsischen Israelfreunden ist.

Zur Zeit sind noch keine Individualreisen erlaubt. Doch können kleine Reisegruppen in gewisser Anzahl ins Land, wenn die Teilnehmer eine vervollständigte Impfung sowie einen negativen Covid-19-Test nachweisen können. Im Juli soll über weiterführende Öffnungen nachgedacht werden.

 

Zurück
Schlagworte: , ,