Neuer Studiengang „Holocaust-Studien“

An der Universität von Israels Küstenstadt Haifa wird zum Oktober 2012 ein einjähriger Master-Studiengang in „Holocaust Studies“ eingeführt, der einen Beitrag zur Erforschung der zahlreichen noch offenen Fragen zur Geschichte der Schoah liefern soll. Zu den Inhalten der in englischer Sprache gehaltenen Vorlesungen werden u.a. die Geschichte des Nationalsozialismus, die NS-Vernichtungspolitik, Völkerrecht und Völkermord, psychologische Aspekte der Holocaust-Traumata und die Darstellung der Schoah in europäischen Romanen und Filmen gehören. Bei dem Studiengang handelt es sich um eine Zusammenarbeit der Universität Haifa mit der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem sowie akademischen Einrichtungen in Polen und Deutschland, darunter das Fritz-Bauer-Institut in Frankfurt am Main.

Mehr Informationen unter: http://holocaust-center.haifa.ac.il/index.php/component/content/article/1-general/128-master-of-arts-in-holocaust-studies

(jp)

Quelle: http://www.israelnetz.com/themen/wissenschaft/artikel-wissenschaft/datum/2011/11/28/neues-master-studium-zum-holocaust/