Ben-Gurion Flughafen in Tel Aviv

Der beliebteste Weg, um nach Israel zu kommen, ist per Flugzeug. Der Ben-Gurion Flughafen, der nach dem ersten Premierminister Israels, David Ben Gurion benannt wurde, gilt als der sicherste Flughafen der Welt.

David Ben-Gurion, nach dem der Airport benannt wurde, ist 1886 in Kongresspolen geboren und verstarb im Jahre 1973 in Tel HaSchomer, in Israel. Der gebürtige David Grün regierte fünf Jahre als Premierminister das Land, nach einer Unterbrechung weitere acht Jahre. Für kurze Zeit fungierte er im Jahre 1955 als Verteidigungsminister.

Momentan können Israel-Reisende von neun verschiedenen Flughäfen aus dem deutschsprachigen Raum nach Tel-Aviv fliegen. Anschlussflüge innerhalb Israels können von Tel-Aviv (TLV) nach Eilat (ETH) gebucht werden. In den kommenden Jahren wird ein weiterer Flughafen in Timna entstehen, nördlich von Eilat.

Von diesen Abflughäfen im deutschsprachigen Raum, wird Israel angeflogen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Taxi: Taxistände befinden sich auf dem Level G des Terminals 3. Es bestehen drei lizenzierte Taxiunternehmen am Flughafen:
Hadar Lod (Tel: (03) 971 11 03) fährt an alle Zielorte.
Nesher Tours (Tel: (02) 625 72 27) betreibt einen Sammeltaxiservice zwischen dem Flughafen und Jerusalem und – Fahrpreis pro Passagier wird festgelegt.
Amal (Tel: (04) 866 23 24) fährt nach Haifa und in den Norden.

Bus: Egged (Tel: (03) 694 88 88 / www.egged.co.il) Busse nach:
Jerusalem (Linien 405, 423, 945, 947), Tel Aviv (Linie 475) Haifa (Linien 947 und 930 über Neta-nya).
Weitere Ziele sind Shoham, Midi’in, Be’er Sheeva und Ashdod. Die Bushaltestellen befinden sich am Egged Terminal in Airport City; Tickets kauft man im Bus. Linie 5 fährt vom Flughafen zum Egged-Terminal, der sich außerhalb des Flughafengeländes befindet.

Bahn: Züge von Israel Railways (Tel: (03) 577 40 00. Internet: http://www.rail.co.il/EN/Pages/HomePage.aspx) fahren vom Flughafenbahnhof bis nach Nahariyya in den Norden und Beer Sheva in den Süden. In die Innenstadt von Tel Aviv besteht eine Zugver-bindung (Fahrtzeit: etwa 10 Min.), in Tel Aviv gibt es verschiedene Bahnhöfe, an denen man aus-steigen kann. Der Bahnhof am Flughafen befindet sich am Eingang von Terminal 3 gegenüber der Empfangshalle. Ein Fahrkartenautomat steht auf dem Level G des Terminals.

Sherut: Die gelben Sammeltaxen (Sherut) fahren vor der Eingangshalle des Flughafens in Rich-tung Jerusalem (50 Schekel, ca. 10€). Wenn Sie die erste Person sind, kann es sein, dass sie bis zu einer Stunde warten müssen, bis das Taxi voll ist. Wenn sie in den jüdischen Teil der Stadt wollen, werden Sie direkt zu ihrer Adresse gefahren.

Sheruts (Sherutim) fahren auch am Schabbat, Busse und Züge hingegen nicht!!!

(mr)

 

Internet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Ben_Gurion#Zukunft