Israel-Studienreise im Frühjahr 2017 – ausgebucht!!!

 

Kirche der Nationen (Todesangstbasilika) im Garten Gethsemane.

Im kommenden Jahr vom 23.02.-06.03.2017 bietet das Institut für Israelogie in Gießen erneut eine Israel-Studienreise für junge Erwachsene an. Insbesondere junge Leute, die Theologie studieren oder die aktiv in einer christlichen Gemeinde engagiert sind, aber auch aktive Ältere in der Gemeindemitarbeit sind herzlich eingeladen, auf biblischen Spuren das Land Israel kennenzulernen.

Geleitet wird die Reisegruppe von Pfr. Dr. Berthold Schwarz, Systematischer Theologe und Leiter des Israelinstituts, der zusammen mit Prof. Dr. Armin D. Baum, Professor für Neues Testament, Andachten, Bibelarbeiten und sachkundige Vorträge vor Ort halten wird. Ein intensives und abwechslungsreiches Programm wird die Studienreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Also, was spricht dagegen, sich sogleich zur Reise anzumelden?

 

Nähere Informationen zur Reise erhalten Sie hier:

 

Israel-Studienreise 2017 - Flyer

Israel-Studienreise 2017 - Anmeldung

 

Hier erhalten Sie Erfahrungserichte zur letzten Studien-Reise 2015.

  Für Nachfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns: israel-institut@web.de Ihre freundlichen Mitarbeiter vom Israel-Institut  

(mr)