Hallischer Pietismus und Judenmission

 

Hallischer Pietismus und Judenmission. Johann Heinrich Callenbergs Institutum Judaicum und dessen Freundeskreis (1728-1736).

Christoph Rymatzki

Hallesche Forschungen Bd.11 XIV, 554 S. 840g 2004 Niemeyer, Tübingen. ISBN 3-484-84011-0 Dese auf intensiven Quellenstudien basierende Arbeit untersucht die Entstehung und Frühgeschichte der ersten lutherischen Judenmission. Sie läßt den hallischen Pietismus und seine weltweite Ausbreitung als tragenden Grund einer Mission erkennbar werden, welche die Struktur späterer Glaubensmissionen antizipiert. Ausgehend von einem detaillierten Überblick über das von Halle aufgebaute Netzwerk zur Unterstützung und Beförderung der Mission werden sowohl die theologischen Hintergründe als auch die Praxis christlich-jüdischer Begegnungen erforscht. Preis: 78,00 EUR 554 Seiten Erschienen: 11/2004 Verlag: NIEMEYER ISBN: 3-484-84011-0 hier erhältlich