Das Israelinstitut auf dem 2. Israel-Kongress 2011

 

Am 23.10.2011 findet der 2. Deutsche Israelkongress in Frankfurt statt. Nach Angaben der Veranstalter werden bis zu 130 Gruppen und Institutionen zusammenkommen und Themen rund um Israel besprechen. Kultur, Musik und Kunst sowie Wirtschaft, Handel, Wissenschaft und Technologie sollen dabei im Mittelpunkt stehen. Unter der Schirmherrschaft des Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Dieter Graumann und S.E. Yoram Ben-Zeev, Botschafter des Staates Israel in Deutschland, sowie von Frau Regine Sixt, von der SIXT AG., ist es Ziel des Kongresses ein deutliches Zeichen der Solidarität mit dem Staat Israel zu setzen. 2.500 Teilnehmer werden erwartet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der offiziellen Homepage:

 

Das Institut für Israelogie wird ebenfalls als Austeller auf dem Kongress vertreten sein. Wenn Sie wollen, können Sie uns dort am 23.10.2011 ab 12:00 Uhr besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

(fw)